Mein H&H
Favoritenliste

Meine Wunschliste

0
Legen Sie ein neues Mein H&H Benutzerkonto an um Ihre Wunschliste zu speichern
Henders & Hazel

Das neueWohnerlebnis

Möbelpflege


Das optimale Klima für Ihre Holzmöbel und Holzfußböden

Sollten Sie sich zum Kauf von Holzmöbeln oder  einem Holzfußboden entschließen, ist es wichtig,  die verschiedenen  Pflegehinweise zu beachten.

Die verschiedenen Hinweise  umfassen sowohl die Pflege als auch die Reinigung  Ihrer Möbel oder Holzfußböden.  Eine gute Pflege und eine korrekte Reinigung sind wichtig,  um lange Freude an Ihren neuen Möbeln zu haben.

Wichtige Punkte, welche meistens nicht beachtet werden, sind  Luftfeuchtigkeit und Temperatur in den  Räumen in denen sich Holzmöbel oder Holzfußböden befinden.

Abweichende Luftfeuchtigkeit kann zur Folge haben, dass das Holz zu viel arbeitet. und Dadurch können Schubladen oder Türen der Holzmöbel schlechter schließen oder sogar Risse im Holz entstehen.

Ein Hilfsmittel wäre  ein Hygrometer zur Messung der Luftfeuchtigkeit.

Um die Gleichmäßigkeit der  Feuchtigkeit zu gewährleisten sind verschiedene Geräte auf dem Markt, die das automatisch regeln. Eine andere aber weniger genaue Methode sind Luftbefeuchter, die an Heizkörpern befestigt werden können.

Neben einer optimalen  Luftfeuchtigkeit ist eine  konstante Zimmertemperatur ebenso wichtig. Zu große Temperaturunterschiede können sich ebenfalls nachteilig auf das Holz auswirken. Darum sollte zum Beispiel die Nachttemperatur in der Wohnung nicht unter 14 Grad Celsius liegen. Mit einem programmierbaren Zimmerthermostat halten Sie die Zimmertemperatur auf einem optimalen Niveau.